frischer und
bewusster essen


Paleo-Ernährung

In der korrekten Schreibweise lautete der Name Paläo-Diät, da er eine Anlehnung an die Steinzeit beinhaltet (die Lehre von Lebewesen verschiedener Erdzeitalter = Paläontologie).

Diese Ernährungsform basiert auf der (vermuteten) Ernährung der Menschen in der Altsteinzeit (bezogen wird sich auf Jäger und Sammler) und enthält daher Lebensmittel, von denen angenommen wird, dass es sie schon zur damaligen Zeit gab. Es handelt sich nicht um eine Low-Carb-Diät.

Industriell verarbeitete Produkte fallen komplett heraus; Wild, Produkte des Ackerbaus, Kräuter und Pilze stehen auf dem Speiseplan.

Paleo-Rezepte gibt's hier.

zurück | nach oben