frischer und
bewusster essen


Lattiche

Eisbergsalat

Eisbergsalat

Eisbergsalat, teilweise auch als Eissalat bekannt, bildet wie die anderen Salate dieser Gruppe durch die gestauchte Sprossachse und die eng anliegenden, sich überlappenden Blätter einen Kopf. Nach innen hin werden die Blätter heller und knackiger.

Kopfsalat

Kopfsalat

Beim Kopfsalat (Lactuca sativa) dürfte es sich um einen der bekanntesten und am häufigsten verkauften Blattsalate handeln. Die meist hellgrünen Blätter (es gibt auch rötliche und gelbliche Varianten) bilden einen großen, rundlichen Kopf.

Romanasalat

Romanasalat

Romanasalat (Lactuca sativa var. longifolia), auch Römersalat, Lattuga oder einfach Lattich genannt, gehört zur gleichen Familie wie der Kopfsalat. Seine Blätter sind jedoch deutlich fester, gewellt und stark gerippt und meist dunkler als bei seinem Verwandten.